Böker för Kinner un junge Lüüd

Toornmanntjes Trick

Im Vordergrund steht die Baugeschichte des Kirchturms von Suurhusen, einem ostfriesischen Dorf bei Emden. Durch Grundwassereinwirkung erreicht dieser einen Neigungsgrad, der ihn „schiefer als Pisa“ werden ließ (Daten sind ausführlich im Anhang dargestellt). Was dieses Buch unterhaltsam macht, ist die Einbettung der Baugeschichte in einen fiktiven Zusammenhang. Aufgeschreckt durch die vielen schiefen Wege und Gebäude im Dorf beschließen Bürgermeister und Gemeinderat einen Dorfbegradigungsplan. Der Lärm vertreibt Lüder Toornmann, das Toornmanntje, seit ewigen Zeiten Bewohner des Kirchturms; er gräbt sich im Fundament ein, was ungeahnte Folgen hat: das gerade Dorf hat nun einen schiefen Kirchturm. Schilda lässt grüßen.

Eingängig erzählt und illustriert. Der Text ist zweisprachig gehalten und bietet neben der Unterhaltung auch Anreiz, Plattdütsk to proten.


Autor(en)
Franken, Gitta
Franken, Udo
Illustrator(en)
Franken, Gitta
Franken, Udo

Soltau-Kurier-Norden : Norden 2006

ISBN 3928327925

70 S., vergriffen


Altersempfehlung
Regionen
Kategorien
Schlagworte
Zurück zur Titelliste