Böker för Kinner un junge Lüüd

Dat Ollske un de Bigge

Eine alte Frau findet auf ihrem Weg einen goldenen Taler und erwirbt dafür auf dem Markt ein Schwein; dies aber weigert sich, ihr nach Hause zu folgen. Um es dazu zu bewegen, spricht die Frau zunächst einen Hund an, der das Schwein beißen soll. Weil auch der sich weigert, wird ein Stock aufgefordert, den Hund zu schlagen. Auf diese Weise entsteht eine Reihe von Neinsagern, bis schließlich die Katze „Ja“ sagt und dadurch alle gewünschten Handlungen bis zur Einkehr des Schweins in den Stall auslöst.

Der parallele Aufbau wirkt unterhaltend und stärkt die Memorierfähigkeit; auch der einfache Satzbau trägt dazu bei. Wegen der Bindung an das Ostfriesische sind sprachbezogene Hilfsmittel verzichtbar.


Autor(en)
Siefkes, Wilhelmine
Illustrator(en)
Fischer, Holger

Schuster : Leer 1999

ISBN 9783796303753

48 S., 9,90 €


Zurück zur Titelliste