PBuB - erweiterte Suche

Konrad Mass (*16.11.1867 - †1950)

Biographie

geb. am 16. Novemer 1867 in Anklam als Sohn eines Kreisrichters, er wächst hier auf, studiert 1887-1891 Jura, ist 1897-1905 Ratsmitglied pommerscher Städte und ab 1907 zweiter Bürgermeister in Görlitz, später Bürgermeister; seine Schriften werden nach 1933 aus den Bibliotheken entfernt; er stirbt 1950 in Schwerin.

Werke nach Erscheinungsjahr

Dörch Blaumen und Nettel , 1903
Von de Waterkant : Geschichten ut Pommern , 1913
Von allerlei Lüd' / vertällt von Konrad Mass. , 1919
Zurück zur Suche