PBuB - erweiterte Suche

Richard Dohse (*25.05.1875 - †04.11.1928)

Biographie

geb. am 25. Mai 1875 in Lübz, Mecklenburg; er besucht das Gymnasium in Parchim und Güstrow, studiert ab 1894, promoviert 1897 in Rostock und wird Lehrer, von 1901-1928 in Frankfurt a. M., er gründet hier die "Niederdeutsche Gesellschaft"; er stirbt in Frankfurt am Main am 4. November 1928.

Werke nach Erscheinungsjahr

Mecklenburgisches Dichterbuch / hrsg. von Richard Dohse. , 1903
Von Hart tau Harten : Plattdeutsche Gedichte , 1905
Heinrich Seidel un Fritz Stavenhagen : Vortrag, gehalten auf dem 19. Allgemeinen plattdeutschen Verbandstage in Stettin , 1907
Meerumschlungen : Ein literarisches Heimatbuch für Schleswig-Holstein, Hamburg und Lübeck / hrsg. von Richard Dohse. Bilder von Herm. Linde. , 1907
Fritz Reuter / Ein Bild seines Lebens und Schaffens. , [1910]
Gefahr im Verzuge! , 1911
Sitaf : Neue plattdeutsche Gedichte , 1914
Das niederdeutsche Drama , [1922]
Meerumschlungen : E. literar. Heimatbuch für Schleswig-Holstein, Hamburg u. Lübeck / hrsg. von Richard Dohse. Bilder von Herm. Linde. , 1985
Zurück zur Suche