PBuB - erweiterte Suche

Thora Thyselius (*19.06.1911 - †08.03.1991)

Freie Schriftstellerin

Biographie

geb. am 19. Juni 1911 in Brake, der Vater ist Reeder und schwedischer Konsul, die Mutter Ostfriesin, sie wächst in Brake und am Mälarsee in Schweden auf, besucht in Brake das Lyzeum und die Oberrealschule, macht 1931 das Abitur, heiratet bald darauf den Volksschullehrer Edo Behrens (1944 in Russland vermisst), ab 1945 ist sie freie Schriftstellerin; sie stirbt am 8. März 1991 in Brake.

Preise

  • Fritz-Reuter-Preis [Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.] (1965)

Werke nach Erscheinungsjahr

Heink Stüür : Speel in 3 Törns un in 1 Bild / von Thora Behrens-Thyselius. , [1949]
Deerns ower veertig! : Plattdeutsches Lustspiel in 3 Aufzügen und 1 Bild für Theater und Freilichtbühne , [1950] – GBV: '[1949]'
Möhl up de Höcht ... : Heiteres Heimatspiel ; 3 Aufzüge, 1 Bild , [1950]
Dude und Gerold : Historienspiel , [1954] – GBV: 'Freilichtspiel 1955'
Scharpe Eck : Schwankhafte Komödie oder komödienhafter Schwank, all na dem , 1955 – Typoskript vervielf.
Tant van't Siel , 1962
Tant van't Siel , 1962
Dat Sunnenhuus , 1965
Daudruppen , 1975
De gode Partie : lustiger Einakter , 1983
Twee von de Venus : Höögspeel in dree Törns , 1985
Zurück zur Suche