PBuB - erweiterte Suche

Kerstin Kromminga (*1970)

Biographie

geb. 1970, aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Ostfriesland auf, sie studiert Politik, Journalistik und Spanisch in Hamburg, Bradford (England) und Hannover, macht eine Schauspielausbildung an einer Privatschule in Hannover und spielt mehrere Jahre lang Kinder-und Jugendstücke, sowie Boulevardkomödie, z.B. im Weyher Theater, 1994 beginnt sie als Hörfunk-Journalistin, seit 2004 ist Kerstin Kromminga 'Utfragerin' in der NDR-Fernsehsendung "Talk op Platt". Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann in Hannover.

Werke nach Erscheinungsjahr

Dat Hoar in de Supp , 2005
Zurück zur Suche