PBuB - erweiterte Suche

August Biester (*31.08.1854)

Lehrer

Biographie

geb. am 31. August 1854 auf dem Vollmeierhof in Wenden [heute Ortsteil von Stöckse], Kreis Nienburg an der Weser; er verlebt hier seine Kindheit, besucht dann ein Lehrerseminar, wird Lehrer in Holtdorf in der Marsch [?], in Uelzen, in Osterode am Harz, ab 1880 in Hannover, wo er 1915 an einer städtischen höheren Mädchenschule angestellt ist.
Mundart
Er schreibt Nienburger Mundart.

Werke nach Erscheinungsjahr

Heidschollen : Vertellungen un Dichtungen ut mine Heimat twischen Neinborg un Neistadt / von Aug. Biester. , 1904
Zurück zur Suche