PBuB - erweiterte Suche

Anton Aulke (*14.07.1887 - †19.12.1974)

Gymnasiallehrer

Biographie

geb. 14. Juli 1887 in Senden, Westfalen, als Sohn eines Baumeisters, der Vater stirbt früh, Volksschule und Privatunterricht beim Sendener Vikar, trotz der Mittellosigkeit der Familie ist es ihm möglich, das Gymnasium in Warendorf zu besuchen, nach dem Abitur 1908 studiert er Altphilologie und Germanistik in Münster (1910 ein Semester in Breslau), 1913 Staatsprüfung für das Lehramt, 1914 Kriegsfreiwilliger, Verwundung und lebenslange Gehbehinderung, 1915 bis 1929 Studienassessor an den Gymnasien Paderborn und Rheine und ab 1929 Studienrat in Warendorf bis zu seiner Pensionierung 1952; er stirbt in Warendorf am 19. Dezember 1974.
Grabstätte
Grab auf dem Warendorfer Friedhof.
Denkmäler und Benennungen
Gymnasium Laurentianum in Warendorf. Das Wohnhaus Aulkes in Warendorf, Beelenerstraße 2

Preise

  • Klaus-Groth-Preis für niederdeutsche Dichtung (1952)
  • Kulturpreis [Stadt Warendorf] (1955)
  • Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis (1961)
  • Ehrenbürger [Stadt Senden] (1962)

Werke nach Erscheinungsjahr

Nies : En plaseerlick Bok van Buren, Swien, Spök, hauge Härens un en unwiesen Kärl , [1936]
De Düwel up'n Klockenstohl un annere Vertellßells ut't Mönsterland , 1940 – Grüße der Roten Erde ; H. 1
Nao Hus , 1951
Wi hewt all kinn rein Gewietten : Lustspiel / August Hinrich. Ins Münsterländer Platt übertr. von Anton Aulke. , 1954 – EST Hinrichs, August: Alltomal Sünner
Unner de Eeken , [1955]
Erzählungen : [die Versdichtungen, Bühnenwerke und Erzählungen in zwei Bänden] / hrsg. von Friedrich Castelle und Anton Aulke. , 1956
Plasseerlicke Kunnen : Geschichten van Buren un annere westfäölske Lüh , 1956
Twillinge : En plasseerlick Spiel ut de guede aolle Tied , [1956]
Nies : En plasseerlick Bok van Buren, Swien, Spök, hauge Härens un en unwiesen Kerl / Anton Aulke. Bilder von W. Götting. , 1957
Siskus, Wiskus : ne lustige Kummerrig in eenen Uptogg , [1957] – HBZ: '[ca. 1955]'
Nobiskrog : En Spiël tüsken Liäben un Daud , 1961
Wenn aolle Schüren briänt : Lustspiel in fünf Akten , [1961]
De Geldbül : Plattdeutsches Lustspiel in sechs Bildern , [1963]
En Kranß för di , 1963
Wagenfeld, Karl : Kleine Auswahl aus seinen Werken / besorgt von Anton Aulke. , 1967
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; füfftig mehrst lustige Geschichten , 1968
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; 50 mehrst lustige Geschichten , 1968
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; 50 mehrst lustige Geschichten , 1970
De wunnerlicke Nachtreis' : Un annere, mehrst lustige Geschichten , 1972
Nao Hus , 1972
Nies : En plasseerlick Bok van Buren, Swien, hauge Härens un en unwiesen Kerl , 1974
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; füfftig mehrst lustige Geschichten , 1974
De wunnerlicke Nachtreis' : Un annere, mehrst lustige Geschichten , 1976
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; füfftig mehrst lustige Geschichten , 1976
Nies : En plasseerlick Bok van Buren, Swien, Spök, hauge Härens un en unwiesen Kerl / Anton Aulke. [Bilder von W. Götting]. , 1978
En Kranß för di : Gedichte , 1979
Nao Hus : Gedichte in d. Mundart d. Münsterländers , 1980
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; Füfftig mehrst lustige Geschichten , 1980
Unner de Eeken , 1980
De wunnerlicke Nachtreis' : Un annere, mehrst lustige Geschichten , 1981
Nies : En plasseerlick Bok van Buren, Swien, Spök, hauge Härens un en unwiesen Kerl , 1982
Siskus, Wiskus : Ick kann häxen ; füfftig mehrst lustige Geschichten , 1983
En Kranss för di , 1984
Erzählungen : Kindheitserinnerungen, Naturschilderungen, Geschichten aus dem münsterländischen Volksleben, Visionen überzeitlicher Mächte, "Janns Bauhnenkamps Höllenfahrt", "De Vuegelfrauenversammlunk" ; ferner ein Beitrag von Anton Aulke "Karl Wagenfeld - sein Leben u / hrsg. von Friedrich Castelle .... , 1985
Twillinge / Anton Aulke. [Regie: Wilhelm Wahl. Die Rollen und ihre Darsteller: Amadeus Rattenkalb: Wilm Böckenholt; Fritz Rattenkalb: Tönne Vormann ; Fina, seine Frau: Käte Kortenkamp]. , 2006 – Hörspiele aus Westfalen ; 2
Zurück zur Suche