PBuB - erweiterte Suche

Gerhard Butke (*1952)

Dipl.-Ingenieur des Landmaschinenbaus

Biographie

geb. 1952 in Wengsel/Grafschaft Bentheim [heute zu Isterberg, Samtgemeinde Schüttorf], er studiert Landmaschinentechnik, ist Lehrer an einem Berufskolleg, er lebt in Nordhorn.

Werke nach Erscheinungsjahr

Wat ik Di aal noch seggen woll : 51 Gedichte op Groafschopper Platt , 1984
Gurkenschload un Wostebroad : Een lüstig Spöll ien dree Akten / Gesine un Gerhard Butke. , 1985
Brutus kann 't nich loaten : Een lustig Spöll in dree Akten , 1988
Hermann un denn Bio-Tick : Een lustig Spöll in veer Akten , 1993
Tröpfchens Reise zur Erde = Drüppkes Reis na de Eer = Dröppkens Räise noa de Eer / Orig.-Text: Gerhard Butke. Übers.: Helga Buss-Saathoff - ostfriesisches Platt; Jan Mülstegen - Niedergrafschafter Platt. Ill.: Simone Jesacher. , 2005
Dörnbusch bin ik : Gedichte in Hochdeutsch und Plattdeutsch , 2009
Zurück zur Suche