PBuB - erweiterte Suche

Friedrich August Lessen (*07.06.1780 - †21.01.1827)

Biographie

geb. am 7. Juni 1780 in Malchow bei Waren in Mecklenburg; er kommt als Handlungsgehilfe nach London und Schweden, macht die Freiheitskriege mit, nach dem Krieg kehrt er in seine Heimat zurück, geht 1822 nach Griechenland, kehrt jedoch 'von aller Schwärmerei für die Griechen ernüchtert' 1823 nach Mecklenburg zurück, 1823 erscheint in Görlitz seine 'Schilderung einer enthusiasmirten Reise nach Griechenland im Jahre 1822'; er stirbt in großer Dürftigkeit am 21. Januar 1827 in Marlow in Mecklenburg.

Werke nach Erscheinungsjahr

Hellenia : Ein Taschenbauk , 1824 – 1,90: 'Strophische Dichtung, die nach Lessens hochdeutscher 'Schilderung...' verfasst sein soll'
Hellenia / Friedrich August Lessen. Neu hrsg. u. mit e. Kurzbiograhpie versehen von Detlev Putzar. Nachw.: Eva-Sophie Dahl. , 2006
Zurück zur Suche