PBuB - erweiterte Suche

Kurt Frost (*02.03.1910)

Biographie

geb. am 2. März 1910 in Hannnover, er wird Schauspieler, ab 1952 Spielleiter in Hannover, 1961 zieht er nach Detmold, ab 1967 ist er hier Spielleiter, 1969 Umzug nach Hannover.

Werke nach Erscheinungsjahr

Verdreite Deerns : En lustigt Spill in dre Töörns / von Kurt Frost und Adolf Freitag. , [1946]
Erret de Speel, Lüde nich : [Plattdt. Barockpredigten] / Jobst Sackmann. Sprecher: Kurt Frost. , [1969]
Äquatordööp up 'n Höhnerhoff : Een Lustspööl in dree Akten , [1985]
Nachtigall, ick hör di trapsen : Een Komödie in dree Akten , 1985
Spökenkiekerie in Wolfslock : Een Stück ut de Haid, beeten kriminalistisch, beeten lustig un tod'n Nadenken , [1990]
Zurück zur Suche