"Arsenik un ole Spitzen"

Startdatum:
20. Mai 2017
Startzeit:
19:30 Uhr
Veranstalter
Ohnsorg-Theater
Ort:
Großes Haus, Heidi-Kabel-Platz, Hamburg
Beschreibung

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring, Plattdeutsch von Konrad Hansen.

Kurz vor der Hochzeit mit Pastorentochter Ellen entdeckt der Theaterkritiker Martin Brauer, dass sich seine reizenden alten Tanten Abelke und Martha auf besondere Art um ihre Mitmenschen kümmern: Die
Schwestern bringen es nicht übers Herz, alleinstehende, ältere Herren, die auf Zimmersuche bei ihnen einkehren, einsam durchs Leben gehen zu lassen – und erlösen sie deshalb von ihrem irdischen Jammertal mit einem Gläschen ihres speziell »gewürzten« Holunderweines! Die so Verblichenen werden von Martins Bruder Wilhelm einfühlsam im Keller des Hauses vergraben. Ebenso wie seine Tanten hat auch Willi eine Schraube locker: Er hält sich für Kaiser Wilhelm II.! Eines Tages tauchen Martins und Wilhelms furchterregender Bruder Jonas und der mysteriöse Dr. Einstein auf. Jonas erweist sich ebenfalls als Exzentriker, der im gleichen Gewerbe wie seine Tanten arbeitet! Als ein nahezu »mörderischer« Wettlauf beginnt, hat der arme Martin alle Hände voll damit zu tun, das Schlimmste zu verhindern. Und das Läuten der Hochzeitsglocken rückt in weite Ferne …

Weitere informationen unter ww.ohnsorg.de, Kartentelefon: 040-35080321