Plattdeutsch-Lehrbuch für Erwachsene

Nicht nur Kinder lernen Plattdeutsch – auch viele Erwachsene, die in Norddeutschland leben, wollen sich in der Regionalsprache unterhalten können. In vielen Gegenden gehören Plattdeutsch-Kurse zum Programm der Volkshochschulen, allerdings gibt es nur wenige moderne Lehrmaterialien.

Der von Hartmut Arbatzat entwickelte Sprachkurs entwirft in 10 Lektionen Szenen des modernen Alltags, in dem Plattdeutsch selbstverständlich als Verkehrssprache gebraucht wird. Dialoge und Sachtexte, Übungen zur Grammatik und zum Wortschatz bilden die Grundlage für einen abwechslungsreichen Sprachkurs.

Das Projekt wurde mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.