09.01.2013

Plautdietsch Frind

Die neue Ausgabe der Zeitschrift der Plautdietsch-Freunde ist erschienen.

In dieser Ausgabe werden Plautdietsche vorgestellt, die auf besondere Weise auf sich aufmerksam gemacht haben und erfolgreich sind. Porträtiert werden etwa ein plautdietsches Model oder der stärkste Judo-Sportler Deutschlands - ein Plautdietscher. 

Darüber hinaus gibt die Zeitschrift Einblicke in das Leben der Plautdietschen sowie in aktuelle Entwicklungen; beispielsweise überlegen derzeit Mennoniten aus Mexiko weiterzuziehen, und sich in Russland anzusiedeln.

 

Die Zeitschrift kostet 9 Euro und kann direkt bei der Redaktion bestellt werden:

Plautdietsch-Freunde e.V.

Tel.: 05231 - 921662

info@plautdietsch-freunde.de