Stellenausschreibung

Am INS ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20.01.2018.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dat nee'e Johr

Leve Frünnen vun de plattdüütsche Spraak,
wi wünscht Se un Jo allens Gode för dat nee'e Johr
!

2018 warrt sik för uns allerhand ännern. Uns Vereen kriggt keen Geld mehr vun de Länner Bremen, Hamborg, Neddersassen un Schleswig-Holsteen. Man de eersten Daag wiest al kloor: De Minschen överall in Noorddüütschland bruukt uns Hölp un Raatslag. Wi wüllt geern mit uns Arbeit wiedermaken: för de plattdüütsche Spraak un för de Minschen.

Böker för Kinner un junge Lüüd

Datenbank zur Suche nach plattdeutscher Literatur für Kinder und Jugendliche


Plattdeutsch in den Medien

Plattdeutsche Nachrichten

Das Institut für niederdeutsche Sprache (INS) ist die einzige überregional tätige Einrichtung zur Förderung des Niederdeutschen und der am breitesten aufgestellte Dienstleister im Bereich niederdeutscher Sprach- und Kulturarbeit. Dazu ist ein gut funktionierendes Netzwerk notwendig: Das INS kooperiert mit Schulen, Kindergärten, Autoren, Pastoren, Musikern, Medien- und Theaterleuten sowie mit Vereinen und Verbänden. mehr