28.01.2014

Stellenausschreibung Ostfriesische Landschaft

Die Ostfriesische Landschaft, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum 1. Juli 2014 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Leiter/in der Fachstelle Plattdeutsch (Plattdüütskbüro)

Zu den Aufgaben des Plattdüütskbüros gehören die Bemühungen zum Erhalt der Regionalsprache, ihrer Vermittlung und nachhaltigen Entwicklung. Dabei ist die Umsetzung der europäischen Sprachencharta ebenso ein Ziel wie der Einsatz für frühe Mehrsprachigkeit. Einstellungsvoraussetzung ist die Beherrschung der plattdeutschen Sprache. Bei der Arbeit geht es um die Beratung und Unterstützung regionalsprachlicher Initiativen und Träger, aber auch um die Durchführung eigener Projekte.

Wir suchen eine fachlich versierte, teamfähige Persönlichkeit mit Führungs- und Kommunikationskompetenz. Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sprachwissenschaften und/ oder Pädagogik. Eine Promotion ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Die unbefristete Stelle in Vollzeit wird nach Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.02.2014 an den

Direktor der Ostfriesischen Landschaft
Dr. Rolf Bärenfänger
Georgswall 1-5
26603 Aurich