24.11.2012

Plattsounds 2012

Gewinnerin steht fest

Gegen 9 Bands hat sie sich durchgesetzt und konnte die Jury überzeugen: Mirjam Blümel, mit Künstlernamen Mia blüht, heißt die Gewinnerin des plattdeutschen Bandcontests 2012. 

Die 400 Besucher in der Kulturetage erlebten einen Konzertabend mit allen Facetten der modernen plattdeutschen Musik: von Rock, Hiphop und RMB bis hin zu balladesken Klängen reichte das Repertoire. So war es nicht leicht für die Jury, die Gewinner festzulegen. Über eine Trophäe, einen Geldgewinn und ein Bandcoaching konnten sich die folgenden Bands freuen:

1. Platz: Mia blüht, Hamburg, aus Wolfenbüttel stämmig

2. Platz: De Schkandolmokers, Oldenburg

3. Platz: Nightlife, Braunschweig / Hildesheim

Publikumspreis: Forever Young, Papenburg

 

Musikfreunde dürfen sich jetzt schon auf die zweite Plattsounds-CD freuen. Der Plattsounds-Wettbewerb wird getragen von den Landschaften und Landschaftsverbänden, vom niedersächsischen Kultusministerium und nicht zuletzt vom Institut für niederdeutsche Sprache.