18.11.2013

„Mookt mol wat op Platt!“

Hamborger-Plattdüütsch-Pries

Mit dem Hamborger Plattdüütsch Pries werden Schulen und Kindergärten ausgezeichnet, die besondere Aktionen initiieren und durchführen, um die plattdeutsche Sprache zu verbreiten. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre vom Plattdüütsch Root för Hamborg und dem Verein Plattdüütsch in Hamborg e.V. ausgelobt. 

Die Bewerbungen sind bis 31. Dezember 2013 zu richten an:

Plattdüütschroot för Hamborg

c/o Peer-Marten Scheller

Quickborn-Verlag

Alter Postweg 21, 21075 Hamburg

info@remove-this.quickborn-verlag.de (Betreff: Plattdüütsch Pries)