13.10.2017

Borsla-Preis 2017

Der Borsla-Preis 2017 geht zu gleichen Teilen an Carl Groth (Hamburg) und Diedrich H. Schmidt (Leer). Carl Groth wird ausgezeichnet für die Erzählung „Ehr lessde Stünn“; Diedrich H. Schmidt wird geehrt für „Dat Wicht mit de Katte“.

 

Verliehen wird der Borsla-Preis am Samstag, 11. November, um 19 Uhr im Heimathaus Bösel. Die Festrede hält der Landrat des Kreises Cloppenburg, Johann Wimberg.