22.05.2013

Keine Angst vor Käptn Jerid!

Zuerst sieht es gar nicht nach einem Abenteuer aus: Jussi und Pauline gucken sich im Museum eine Ausstellung über Piraten an. Doch dann passieren seltsame Dinge ...

Die beiden Freundinnen blasen in eine Zauberflöte und werden in eine andere Zeit geweht. Sie landen als Gefangene auf einem Piratenschiff; und die Piraten sprechen Plattdeutsch! Nun brauchen die Mädchen viel Mut: sie müssen mit den raubeinigen Männern zurechtkommen, die über ihren Besuch gar nicht erfreut sind und zudem noch nicht einmal ihre Sprache sprechen.

Die Lehrerin Katharina Offermanns nimmt die Kinder mit auf eine spannende Reise und lässt sie durch die plattdeutschen Elemente in der Geschichte ganz nebenbei mit dem Plattdeutschen in Kontakt kommen. Die Übersetzungen stammen von der Autorin Christa Heise-Batt.

 

Das Buch ist regulär im Buchhandel erhältlich.

Katharina Offermanns: "Keine Angst vor Käptn Jerid!"

Kadera Verlag (www.kadera-verlag.de)

ISBN 978-3-944459-00-4