12.12.2013

Frohe Wiehnacht

Nein, allzu besinnlich wird es bei den Weihnachtsliedern von Lars-Luis Linek nicht: Seine humorvollen Texte begleitet er mit grooviger Mundharmonika-Bluesmusik. Und er stellt sogar seine Fährigkeiten als Weihnachtsjodler unter Beweis.

In seinen Liedern greift der Musiker bekannte Phänomene der Weihnachtszeit auf: So geht es um die alljährliche Qual des Geschenke-Aussuchens, um den unvermeidlichen Familienstreit,
die angebrannte Festtagsgans und um das traditionelle Rummelpottlaufen zu Silvester. 

"Snutenhobel" Lars-Luis Linek betrachtet all dies mit einem Augenzwinkern.

Die Blues-Rhythmen lassen die Weihnachtslieder beschwingt klingen - und immer wieder spielt Linek kurze Passagen traditioneller Weihnachtslieder ein. 

 

Lars-Luis Linek: "Frohe Wiehnacht - Blues op Platt"

Die CD kostet rund 15 Euro und ist im lokalen Musikfachhandel erhältlich.