04.12.2013

Flusspferde un anner Peer

Ein Flusspferd und ein Rennpferd treffen aufeinander, und jedes fragt sich, wer von ihnen denn nun das "richtige" Pferd sei. Die beiden sehen sehr unterschiedlich aus und hinzu kommt: das Flusspferd spricht Plattdeutsch, so wie es Flusspferde nun einmal tun.

In dem Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren geht es um das So- und um das Anderssein geht sowie um die Unterschiede, die uns zu dem machen, was wir sind. Zu sehen ist das Stück momentan am Staatstheater in Oldenburg. 

Zum Stück ist ein Hörbuch in hoch- und niederdeutscher Sprache erschienen. Die Geschichte der beiden ganz unterschiedlichen und besonderen Geschöpfe, die sich am Wasserloch treffen, wird sehr lebendig erzählt. Die CD bietet zusätzlich einen kleinen Plattkurs mit den wichtigsten Begriffen des Stücks. 

Das Theaterstück wird noch bis zum 18. Dezember in Oldenburg gespielt. Die Termine sowie weitere Informationen sind auf der Homepage des Staatstheaters zu finden.

Die CD ist für 6 Euro an der Theaterkasse des Oldenburgischen Staatstheaters erhältlich, oder über den online-Shop zzgl. 2€ Versandgebühr.