20.02.2013

Fietje - Arbeitsbook 1 Handreichung für den Unterricht

Schon knapp ein Jahr begleitet Fietje die Grundschüler an Hamburger Schulen: Die Stoffpuppe Fietje, eine aufgeweckte Deern, hilft den Kindern beim Plattdeutsch-Lernen.

In dem Arbeitsbuch für die ersten beiden Klassen werden an Alltagsthemen grundlegende sprachliche Mittel erarbeitet – von der Begrüßung über die Zahlen und Farben bis hin zum Einkauf auf dem Wochenmarkt. Durch Hör-, Sing-, Mal-, Sprech- und Bastelaufgaben lernen die Kinder auf spielerische Weise diese Sprache kennen und lieben. Da der Unterricht zunächst auf Mündlichkeit ausgerichtet ist, bietet „Fietje“ keine schriftlichen Texte, sondern Gesprächsanlässe, die von Bildern ausgehen.

Für Lehrerinnen und Lehrer ist nun ergänzend zum Handbuch die Handreichung für den Unterricht erschienen. Zu jeder Lektion werden Lernziele und kommunikative Absichten, sowie Wortschatz vermittelt. Autorin Anja Meier gibt den Lehrkräften konkrete Vorschläge für die Unterrichtsgestaltung an die Hand: Übungen, Gespräche, Lieder, Texte, Spiele sowie Anregungen für Ausflüge helfen, den Plattdeutsch-Unterricht lebendig zu gestalten.

Fietje Arbeitsbook 1 – Handreichung für den Unterricht
Herausgeber: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg
Konzept und Handreichung für den Unterricht: Anja Meier
Illustration und Grafik: Heike Prange